Florian Flesch

florian flesch

Für mich stand als Kind schon fest dass ich Bäcker werden möchte, was ja hinsichtlich unserer traditionsreichen Familiengeschichte garnicht so verwunderlich ist.

Meine Ausbildung zum Bäcker absolvierte ich in der renommierten Mühlenbäckerei Ambrosius und weitere Erfahrungen konnte ich in einer weiteren Traditionsbäckerei sammeln, der Bäckerei Merzenich in Köln.

Mit gerade mal 21 Jahren habe ich dann bereits die Meisterprüfung abgelegt. Für mich, wie auch bereits für meinen Vater, ist die Tradition des Brotbackens eine Kunst, die es weiter zu perfektionieren gilt.

Im April 2017, nach 10 Jahren arbeiten in Luxemburg, werde ich ganz in den Familienbetrieb einsteigen und gemeinsam mit meinem Vater Hubert den Betrieb in Kombination aus Tradition, Qualität und Quantität weiterführen.